Raddirektweg Frankfurt-Darmstadt

PM: Wie geht es weiter mit der Raddirektverbindung?

PM: Wie geht es weiter mit der Raddirektverbindung?

Dreieich. Irgendwann wird auch in Dreieich die Entscheidung gefällt werden müssen, auf welcher Route der FRM1 verlaufen soll. Wollen die Dreieicher Stadtverordneten bei ihrem Beschluss von 2018 bleiben, oder werden sie sich für eine andere Route entscheiden. Ausreichend Varianten sind ja im Gespräch. Wichtig dabei ist auch die Kommunikation mit unseren Nachbarkommunen. Diese planen derzeit mit den vereinbarten Anschlusspunkten am Modellflugplatz in Langen und im Wald in der Nähe der Siemensstraße in Neu-Isenburg.

PM: Stellungnahme des ADFC Dreieich zu den vorgeschlagenen FRM1-Routenvarianten im Bereich Dreieich

PM: Stellungnahme des ADFC Dreieich zu den vorgeschlagenen FRM1-Routenvarianten im Bereich Dreieich

Dreieich. In einigen Wochen wird die Auswertung der laufenden online-Befragung erfolgen und das Ergebnis den Dreieicher Stadtverordneten präsentiert. Sie müssen entscheiden, ob es bei dem Beschluss von 2018 bleiben soll, den FRM1 durch Sprendlingen zu führen, oder ob das Ergebnis einen anderen Routenverlauf empfiehlt.

PM: Radschnellverbindungen durch Dreieich reichen dem ADFC nicht.

PM: Radschnellverbindungen durch Dreieich reichen dem ADFC nicht.

ADFC Dreieich präsentiert seine Vorstellungen vom zukünftigen Dreieicher Radroutennetz.

Dreieich. Die öffentliche Diskussion drehte sich in den vergangenen Monaten vornehmlich um die Route der Raddirektverbindung zwischen Darmstadt und Frankfurt, in Fachkreisen FRM1 genannt. Auch für den ADFC ist diese Route äußerst wichtig, weil sie mehr Menschen dazu animieren wird, zukünftig häufiger das Fahrrad für ihre Mobilität nicht nur in der Freizeit, sondern besonders auch im Alltag zu nutzen.

Leserbrief: Zu Radschnellweg Darmstadt - Frankfurt

Leserbrief: Zu Radschnellweg Darmstadt - Frankfurt

Am 06.04.2021 wurde in der Offenbach Post ein Leserbrief von Frau Monika Kunze abgedruckt. Darin stellt sie die Arbeit des ADFC Dreieich als ideologisch und einseitig auf den Radverkehr bezogen dar. Außerdem fordert sie einen Ausgleich zwischen den Interessen der verschiedenen Verkehrsteilnehmer. Genau daran arbeiten wir.

PM: WebTalk der Grünen über die Raddirektverbindung DA-F vom 27.02.2021

PM: WebTalk der Grünen über die Raddirektverbindung DA-F vom 27.02.2021

Dreieich. „Da haben wir viel gelernt beim WebTalk der Grünen am 27. Februar“, meint Oliver Martini vom ADFC-Dreieich, „Einige Anmerkungen möchten wir vom ADFC trotzdem loswerden“:

Leserbrief: Späte Reaktion der „Freunde des Radschnellwegs“

Leserbrief: Späte Reaktion der „Freunde des Radschnellwegs“

In einem Leserbrief, der am 29. Dezember in der Offenbach Post abgedruckt wurde, bot Wolfgang Hahn im Namen der Freunde des Radschnellweges auch dem ADFC deren "Expertise" an. Wir haben uns daraufhin über das eigenartige Vorgehen der Freunde des Radschnellweges gewundert. Als Antwort haben wir den folgenden Leserbrief formuliert:

Stellungnahme des ADFC Dreieich zur Raddirektverbindung

Stellungnahme des ADFC Dreieich zur Raddirektverbindung

Wie kam es zu dem Vorschlag zur Routenführung der Raddirektverbindung (RDV) durch Dreieich – aus der Sicht des ADFC Dreieich.

PM: Gedanken der AG-Radverkehr des ADFC Dreieich e.V. zur Radschnellverbindung durch Sprendlingen

PM: Gedanken der AG-Radverkehr des ADFC Dreieich e.V. zur Radschnellverbindung durch Sprendlingen

Dreieich. Hätte vor 30 Jahren die Hessische Landesregierung angeordnet, einen Fahrradweg zwischen Darmstadt und Frankfurt zu bauen, auf dem Radler Vorrang haben und dass obendrein für diesen Fahrradweg mehrere Millionen Deutsche Mark an Steuergeldern bereitgestellt würden, hätte das vermutlich eine Regierungskrise ausgelöst. Die Mehrheit der Bevölkerung wäre auf die Barrikaden gegangen und die damals noch viele kleinere Gemeinde der Radler hätte sich ungläubig die Augen gerieben.

Informationsblatt zu Radschnellverbindung erschienen

Informationsblatt zu Radschnellverbindung erschienen

Leserbriefe in der Lokalpresse und ein sonderbarer Handzettel in den Briefkästen von Sprendlinger Bürger*innen zeigen, dass es in Sachen Radschnellverbindung Informationsbedarf gibt.

Infoseite der Stadt Dreieich zu Radschnellverbindung veröffentlicht

Infoseite der Stadt Dreieich zu Radschnellverbindung veröffentlicht

Auf ihrer Internetseite hat die Dreieicher Stadtverwaltung hat eine Infoseite eingerichtet. Interessierte können sich ausführlich über die Radschnellverbindung informieren.

Spatenstich für die erste RadSchnellVerbindung in Hessen erfolgt

Spatenstich für die erste RadSchnellVerbindung in Hessen erfolgt

Heute wurde in Egelsbach der erste Spatenstich für den Bau der RadSchnellVerbindung zwischen Darmstadt und Frankfurt gemacht.

PM: Routenführung Raddirektverbindung Dreieich-Sprendlingen

PM: Routenführung Raddirektverbindung Dreieich-Sprendlingen

RadDirektVerbindung durch Sprendlingen hat grünes Licht vom Runden Tisch Radverkehr

PM: ADFC Dreieich plädiert für beide Varianten: Rad-Direktverbindung jetzt, Radschnellweg später

PM: ADFC Dreieich plädiert für beide Varianten: Rad-Direktverbindung jetzt, Radschnellweg später

Dreieich. „Das war kein glücklicher Start für ein so wichtiges Projekt“, meint Bernd Kiefer, Vorsitzender des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs Dreieich e.V..

Mehr …

Arbeitsgemeinschaft Radverkehr

PM: Radschnellverbindungen durch Dreieich reichen dem ADFC nicht.

PM: Radschnellverbindungen durch Dreieich reichen dem ADFC nicht.

ADFC Dreieich präsentiert seine Vorstellungen vom zukünftigen Dreieicher Radroutennetz.

Dreieich. Die öffentliche Diskussion drehte sich in den vergangenen Monaten vornehmlich um die Route der Raddirektverbindung zwischen Darmstadt und Frankfurt, in Fachkreisen FRM1 genannt. Auch für den ADFC ist diese Route äußerst wichtig, weil sie mehr Menschen dazu animieren wird, zukünftig häufiger das Fahrrad für ihre Mobilität nicht nur in der Freizeit, sondern besonders auch im Alltag zu nutzen.

3. und letzter Abschnitt der Fahrradstraße offiziell eingeweiht (jetzt mit  Video)

3. und letzter Abschnitt der Fahrradstraße offiziell eingeweiht (jetzt mit Video)

Dreieich, 20. Oktober 2018.
Wir sind sehr glücklich, dass es diese Verbindung jetzt gibt, sagt Vorsitzender Bernd Kiefer vor der anwesenden Presse bei der Offiziellen Einweihung des gesamten Abschnittes.

Runder Tisch Radverkehr fand am 28. Februar zum 50. mal statt.

Runder Tisch Radverkehr fand am 28. Februar zum 50. mal statt.

Seit 2008 findet vier bis fünf mal im Jahr der Runde Tisch Radverkehr gemeinsam mit der Stadt, den Fachbereichen und den Politischen Parteien statt

AG Radverkehr

AG Radverkehr

Im Juni 2007 wurde die AG Radverkehr des ADFC Dreieich ins Leben gerufen. Seitdem vertreten wir die Interessen der Rad fahrenden Bevölkerung gegenüber der Stadt Dreieich.

Vorher  / nachher,  ein Vergleich der Fahrradstraße Abschnitt 1 und 2 (Video)

Vorher / nachher, ein Vergleich der Fahrradstraße Abschnitt 1 und 2 (Video)

Mit heutiger Technik kann man sehr einfach aufzeigen, was sich bei Umbaumaßnahmen verändert hat.

Radweg endlich eröffnet (mit Videos)

Radweg endlich eröffnet (mit Videos)

Am 29. Mai um 10:00 Uhr war es endlich soweit. Der neue Rad/Gehweg entlang der Landesstraße 3317 zwischen Hofgut Neuhof und Neu-Isenburg wurde vom Hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir persönlich eröffnet.

PM: So sieht eine zeitgemäße Verkehrsplanung aus!

PM: So sieht eine zeitgemäße Verkehrsplanung aus!

Stellungnahme der AG Radverkehr des ADFC Dreieich zur Planung des Umbaus der August-Bebel-Straße (ABS) vom Sept.2018

Infos zu Fahrradboxen und -parkern an Dreieicher Bahnhöfen (update)

Infos zu Fahrradboxen und -parkern an Dreieicher Bahnhöfen (update)

Um die Suche nach guten Abstellmöglichkeiten zu vereinfachen, haben wir hier die Stellplätze von Fahrradboxen, Anlehnbügeln und Fahrradabstellanlagen zum sicheren Anschließen an Dreieicher Bahnhöfen zusammengefasst.

Informationsschrift zur Fahrradstraße in Dreieich erschienen

Informationsschrift zur Fahrradstraße in Dreieich erschienen

In 2017 bekommen die Dreieicher ihre erste Fahrradstraße. Der Folder informiert und erklärt, was eine Fahrradstraße ist und welche Regeln dort gelten.

Der Runde Tisch Radverkehr informiert

Der Runde Tisch Radverkehr informiert

Zu Beginn diesen Jahres wurde eine neue Druckschrift veröffentlicht. Sie erklärt die Arbeit des Runden Tisches Radverkehr und beschreibt Arbeitsweise, Erfolge und Ziele dieses Gremiums.

Vorbildliche Fahrradabstellanlage am Dreieicher Hallenbad eingeweiht

Vorbildliche Fahrradabstellanlage am Dreieicher Hallenbad eingeweiht

Wie zeitgemäße Radparker aussehen können, machten uns gerade die Dreieicher Stadtwerke vor, die eine vorbildliche Anlage vor das Hallenbad stellten, pünktlich zum Beginn der Hallenbadsaison.

AG Radverkehr stellt CityVerkehrs Konzept für Sprendlingen vor

AG Radverkehr stellt CityVerkehrs Konzept für Sprendlingen vor

Die AG Radverkehr hat ein Konzept entwickelt, wie die Sprendlinger Innenstadt zukünftig aussehen könnte. Das Konzept wurde am 10.09.2014 dem Ausschuss für Stadtentwicklung, Umwelt und Energie vorgestellt.

Ärger beim Radfahren?

Ärger beim Radfahren?

Die Stadt Dreieich ist Teilnehmerin an der Meldeplattform Radverkehr. Jeder kann Mängel melden und Bilder dazu hochladen.

Mehr …

Radweg Neuhof - Neu-Isenburg

Radweg endlich eröffnet (mit Videos)

Radweg endlich eröffnet (mit Videos)

Am 29. Mai um 10:00 Uhr war es endlich soweit. Der neue Rad/Gehweg entlang der Landesstraße 3317 zwischen Hofgut Neuhof und Neu-Isenburg wurde vom Hessischen Verkehrsminister Tarek Al-Wazir persönlich eröffnet.

Bau des Radweges L3317 entlang der Neuhöfer hat begonnen!

Bau des Radweges L3317 entlang der Neuhöfer hat begonnen!

Der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Dreieich erinnert sich.

PM: Erster Spatenstich für den Radweg entlang der Neuhöfer Straße blieb aus

PM: Erster Spatenstich für den Radweg entlang der Neuhöfer Straße blieb aus

Dreieich. „Chance vertan“, lautet das ebenso knappe wie deprimierende Urteil von Bernd Kiefer, dem ersten Vorsitzenden des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs ADFC Dreieich.

PM: Läuft alles nach Plan beim Radweg Neuhof – Neu-Isenburg?

PM: Läuft alles nach Plan beim Radweg Neuhof – Neu-Isenburg?

Dreieich. Der allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Dreieich will am 3. März 2015 um 11:00 Uhr, also in einem Jahr, den Spatenstich zum Bau des Radweges entlang der L 3317 durchführen.

PM: Radweg Neuhöfer Straße – Provisorium ist keine Lösung

PM: Radweg Neuhöfer Straße – Provisorium ist keine Lösung

Dreieich. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club ADFC begrüßt jede Initiative, die zu einer frühen Fertigstellung des Radwegs entlang der Neuhöfer Straße führen könnte.

Mit 1.151 Unterschriften im Gepäck ging es nach Wiesbaden

Mit 1.151 Unterschriften im Gepäck ging es nach Wiesbaden

Am Mittwoch, den 14.11. fand der Termin zum Radwegebau Neuhof/Neu-Isenburg mit Ministerialrat Martin Weber, Referatsleiter Straßenbau und Verkehrsinfrastruktur im Hessischen Wirtschafts- und Verkehrsministerium in Wiesbaden statt.

PM: Absage des Ministers traf nach dem Fahrrad-Korso ein

PM: Absage des Ministers traf nach dem Fahrrad-Korso ein

Dreieich/ Neu-Isenburg. Fast zwei Wochen benötigte der Brief aus dem Ministerium von Wiesbaden nach Dreieich. Unterschrieben wurde er am 12. September, aber der Poststempel lautet 21. 9.2012.

PM: Großes Kino auf der Neuhöfer Straße L3317 am 23. September

PM: Großes Kino auf der Neuhöfer Straße L3317 am 23. September

ADFC Dreieich ist begeistert von der Unterstützung aus der Bevölkerung. Zeigt sie doch, wie wichtig den Menschen der Region diese Fahrradverbindung zur Verbesserung der Nahmobilität ist.

PM: des ADFC Dreieich zum Radweg NI-Neuhof

PM: des ADFC Dreieich zum Radweg NI-Neuhof

Fahrrad-Korso mit Kundgebung für den Bau des Radwegs entlang der L3317 zwischen Hofgut Neuhof und Neu-Isenburg
Offener Brief an den hessischen Verkehrsminister

Gefährlich - Dreieicher warten auf Radweg

Gefährlich - Dreieicher warten auf Radweg

Am heutigen Samstag war in der Hessenschau ein Bericht zum lange geforderten und bereits seit Jahren versprochenen Radweg vom Neuhof nach Neu-Isenburg.

Mehr …

Fahrradabstellanlagen

PM: ADFC-Dreieich spendet seit 10 Jahren Radparker für Dreieicher Radler*innen

PM: ADFC-Dreieich spendet seit 10 Jahren Radparker für Dreieicher Radler*innen

Dreieich. Seiner Satzung folgend setzt sich der ADFC Dreieich e.V. für die Verbesserung der Bedingungen für Radler*innen und der Radverkehrsinfrastruktur ein. Dabei liegt der Schwerpunkt auf dem alltäglichen Radverkehr, um das Fahrrad als gleichberechtigtes Verkehrsmittel zu fördern, das ohnehin auf Strecken bis 5km den meisten anderen Verkehrsmitteln haushoch überlegen ist.

Mobile Radparker fanden neue Einsatzorte

Mobile Radparker fanden neue Einsatzorte

Mobile Radparker der Stadt fanden coronabedingt neue Einsatzorte.

ADFC berät 1. Sprendlinger Judo-Verein e.V. bei Radparkern

ADFC berät 1. Sprendlinger Judo-Verein e.V. bei Radparkern

Damit die Mitglieder des 1. Sprendlinger Judovereins künftig mit dem Fahrrad kommen und dieses auch sicher abstellen können kam der Judoverein im Juni auf den ADFC Dreieich zu.

Diesjährige Radparkerspende geht an den HSV Götzenhain

Diesjährige Radparkerspende geht an den HSV Götzenhain

Bei heißem Wetter haben wir am vergangenen Mittwoch unsere diesjährige Radparkerspende beim HSV Götzenhain aufgebaut. Es handelt sich dabei um 18 hochwertige Abstellmöglichkeiten.

PM: Es ist geschafft. ADFC Dreieich sorgt für 58 neue Fahrradabstellanlagen.

PM: Es ist geschafft. ADFC Dreieich sorgt für 58 neue Fahrradabstellanlagen.

Dreieich. Beachtliche 6250 Euro kamen bei der gemeinsamen Crowdfunding Aktion vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club in Dreieich und der Dreieicher Volksbank zusammen. Dafür wurden nun hochwertige Radparker angeschafft.

Hier kam der Nikolaus sehr früh

Hier kam der Nikolaus sehr früh

Dreieich. Da freut sich Bernd Kiefer, Vorsitzender des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs in Dreieich, und mit ihm freuen sich die Mitglieder der Ev. Christuskirchengemeinde in Sprendlingen, denn für sie kam der Nikolaus bereits Anfang November, und zwar in Person des ADFC.

Erweiterung der Fahrradboxen in Buchschlag ist erfolgt

Erweiterung der Fahrradboxen in Buchschlag ist erfolgt

Seit März gibt es 11 weitere Fahrradboxen am Bahnhof Buchschlag zu mieten.

Abstellanlagen am Buchschlager Bahnof fast wie neu

Abstellanlagen am Buchschlager Bahnof fast wie neu

Bei der Fahrradabstellanlage am Bahnhof Buchschlag hat sich Sehenswertes getan!

Fahrradabstellanlage bei den Dreieichhörnchen ist fertig

Fahrradabstellanlage bei den Dreieichhörnchen ist fertig

Die aktuelle Situation der Fahrradabstellmöglichkeiten ist chaotisch. Wer sein Fahrrad überhaupt in die derzeit vorhandenen Ständer hineingestellt bekommt (schmale Reifen vorrausgesetzt), der riskiert eine verbogene Vorderradfelge.

Radparker an der Maybachstraße wurden aufgerüstet

Radparker an der Maybachstraße wurden aufgerüstet

Um das Wegkippen des Vorder- oder Hinterrades zu verhindern, gibt es ein Element, das jetzt bei den 13 Radparkern an der Maybachstraße nachgerüstet wurde.

Vorbildliche Fahrradabstellanlage am Dreieicher Hallenbad eingeweiht

Vorbildliche Fahrradabstellanlage am Dreieicher Hallenbad eingeweiht

Wie zeitgemäße Radparker aussehen können, machten uns gerade die Dreieicher Stadtwerke vor, die eine vorbildliche Anlage vor das Hallenbad stellten, pünktlich zum Beginn der Hallenbadsaison.

PM: Kräutergarten erhält modernen Parkplatz – für Fahrräder

PM: Kräutergarten erhält modernen Parkplatz – für Fahrräder

Dreieich. Große Freude bei den Initiatoren und Betreiben des neuen Kräutergartens in den Baierhansenwiesen und ab sofort auch bei den Besuchern.

Elektrobau Schneider spendet Radparker

Elektrobau Schneider spendet Radparker

Dank Geschäftsführer Klaus Dold können viele Sportler jetzt Ihre Fahrräder an der Hans Meudt Halle sicher abstellen

Neue Radparker am Bürgerpark montiert

Neue Radparker am Bürgerpark montiert

Rechtzeitig vor dem Fahrradinfotag wurden 6 neue Radparker am Bürgerpark direkt neben dem Bürgerhaus montiert.

Tolle Radparker an der Bücherei

Tolle Radparker an der Bücherei

Radfahrer finden jetzt optimale Bedingungen vor, um ihre Räder sicher vor der Stadtbücherei in Sprendlingen abzustellen.

ADFC-Radparker den Dreieicher Bürgerinnen und Bürgern übergeben

ADFC-Radparker den Dreieicher Bürgerinnen und Bürgern übergeben

Am 9. August um 17 Uhr wurde der vorbildliche Radparker an die Stadt Dreieich übergeben.

Mehr …

Öffnung von Einbahnstraßen und durchlässige Sackgassen

Durchlässige Sackgassen

Durchlässige Sackgassen

Verkehrszeichen nach StVO, Markierung von durchlässigen Sackgassen in Dreieich

Öffnung von Einbahnstraßen in Gegenrichtung

Öffnung von Einbahnstraßen in Gegenrichtung

Hier finden Sie eine Übersicht von allen Einbahnstraßen die in Gegenrichtung für den Radverkehr geöffnet wurden

Wieder eine Einbahnstraße für Radfahrer in Gegenrichtung geöffnet.

Wieder eine Einbahnstraße für Radfahrer in Gegenrichtung geöffnet.

In der Auestraße in Sprendlingen ist ab sofort der Radverkehr in beide Richtungen erlaubt. Radler müssen also nicht länger mit schlechtem Gewissen entgegen der Einbahnstraße fahren, sondern haben nun das Recht auf ihrer Seite.

Mehr …

Rad- und Schutzstreifen

Kleine Maßnahme, große Wirkung - Trennelemente sorgen für mehr Sicherheit

Kleine Maßnahme, große Wirkung - Trennelemente sorgen für mehr Sicherheit

Auch mit kleinen Maßnahmen kann man gute und schnelle Lösungen schaffen und die Radinfrastruktur so weiter verbessern. Ein gutes Beispiel dafür sind neu aufgestellte Trennelemente, die die Sicherheit für die Radelnden erhöhen und den Radverkehr somit weiter fördern.

Durch Schutzstreifen in der Karlstraße: Neue Ost-West Achse in Sprendlingen

Durch Schutzstreifen in der Karlstraße: Neue Ost-West Achse in Sprendlingen

Ende Oktober wurde die Karlstraße mit Schutzstreifen für Dreieicher Radfahrer markiert. Diese Maßnahme macht das Radfahren sicherer und ergänzt die bestehenden Sprendlinger Fahrradstreifen.

Schutzstreifen zur Sicherung des Radverkehrs für die Fichtestraße (mit Video)

Schutzstreifen zur Sicherung des Radverkehrs für die Fichtestraße (mit Video)

Dreieich. Auf der Frankfurter Straße, Darmstädter Straße oder auch Eisenbahnstraße sind sie schon seit einigen Jahren vorhanden, nun wurden die Fichtestraße und die Robert Bosch-Straße mit Schutzstreifen versehen.

Schutzstreifen zur Sicherung des Radverkehrs für die Robert-Bosch Straße

Schutzstreifen zur Sicherung des Radverkehrs für die Robert-Bosch Straße

Dreieich. Auf der Frankfurter Straße, Darmstädter Straße oder auch Eisenbahnstraße sind sie schon seit einigen Jahren vorhanden, nun wurden die Fichtestraße und die Robert Bosch-Straße mit Schutzstreifen versehen.

Mehr Sicherheit für Radler in Sprendlingens City

Mehr Sicherheit für Radler in Sprendlingens City

Zwei Fliegen mit einer Klappe hat die Verwaltung erschlagen. Die marode Fahrbahndecke wurde erneuert und die zwanzig Jahre alte Markierung wurde durch eine ersetzt, die aktuellen Empfehlungen zum Aufbringen von Fahrbahnmarkierungen folgt.

Mehr …

Öffentlichkeitsarbeit

Der Runde Tisch Radverkehr informiert

Der Runde Tisch Radverkehr informiert

Zu Beginn diesen Jahres wurde eine neue Druckschrift veröffentlicht. Sie erklärt die Arbeit des Runden Tisches Radverkehr und beschreibt Arbeitsweise, Erfolge und Ziele dieses Gremiums.

RadRundWeg Dreieich

RadRundWeg Dreieich

Der RadRundWeg Dreieich ist ein Freizeitangebot der Stadt Dreieich. Der Folder wurde aktualisiert.

Informationsschrift zur Fahrradstraße in Dreieich erschienen

Informationsschrift zur Fahrradstraße in Dreieich erschienen

In 2017 bekommen die Dreieicher ihre erste Fahrradstraße. Der Folder informiert und erklärt, was eine Fahrradstraße ist und welche Regeln dort gelten.

Dreieich beim Wettbewerb STADTRADELN mit Rekordergebnis im Ziel

Dreieich beim Wettbewerb STADTRADELN mit Rekordergebnis im Ziel

Dreieich. Dreieich beteiligte sich vom 1. bis 21. September bereits zum vierten Mal in Folge an der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnisses, dem größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz.

Mehr …

Qualitätsverbesserungen

Mehr Sicherheit zwischen Dreieichenhain und Sprendlingen

Mehr Sicherheit zwischen Dreieichenhain und Sprendlingen

Zur Vermeidung kritischer Situationen wurde mit einer kleinen Maßnahme am Verbindungsweg zwischen Maria-Montessori- und Philipp-Holzmann-Straße für mehr Sicherheit gesorgt.

Kleine Maßnahme, große Wirkung - Trennelemente sorgen für mehr Sicherheit

Kleine Maßnahme, große Wirkung - Trennelemente sorgen für mehr Sicherheit

Auch mit kleinen Maßnahmen kann man gute und schnelle Lösungen schaffen und die Radinfrastruktur so weiter verbessern. Ein gutes Beispiel dafür sind neu aufgestellte Trennelemente, die die Sicherheit für die Radelnden erhöhen und den Radverkehr somit weiter fördern.

Lästige Wurzelaufbrüche wurden beseitigt.

Lästige Wurzelaufbrüche wurden beseitigt.

Der Radweg entlang der L3317 zwischen Götzenhain und Hofgut Neuhof wurde an vier Stellen wieder in einen guten Zustand versetzt.

Bau der Bedarfsampel an der L3317 in Höhe Neuhof fertig

Bau der Bedarfsampel an der L3317 in Höhe Neuhof fertig

Am Freitag, den 30. April wurde die Bedarfsampel in Betrieb genommen.

Radfahrer in die Regeln des  Straßenverkehrs integrieren

Radfahrer in die Regeln des Straßenverkehrs integrieren

In der Vergangenheit wurden in Dreieich und im Umland gerne Radfahrer vor den Gefahren an einer Einmündung mit Umlaufsperren geschützt.

Neue Radverkehrsführung entlang der Hainer Chaussee fertig gestellt

Neue Radverkehrsführung entlang der Hainer Chaussee fertig gestellt

Der Umbau des Radweges zwischen Haltestelle Weibelfeld und dem Parkplatz unter der A661 ist abgeschlossen.

Verbesserung der Durchfahrt an der Schranke Mitteldick in Buchschlag

Verbesserung der Durchfahrt an der Schranke Mitteldick in Buchschlag

Bei der Befahrung durch die Teilnehmer am Runden Tisch Radverkehr im letzten Jahr wurde diese Passage beanstandet. Jetzt wurde diese Engstelle beseitigt.

Querungshilfe Darmstädter Strasse gebaut

Querungshilfe Darmstädter Strasse gebaut

Seit vorletzter Woche ist die Querungshilfe gebaut. Somit können Radler endlich sicher auf den benutzungspflichtigen Radweg nach Langen wechseln.

Mehr...
Mitglied werden
Stadtradeln 2022
Hier geht es zum TPH 2022

Bleiben Sie in Kontakt