PM: Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Dreieich e.V. hat Grund zum Feiern

Dreieich. „25 Jahre aktiv für Radlerinnen und Radler in Dreieich. Das müssen wir feiern“ meint nicht nur Oliver Martini, sondern der gesamte Vorstand des ADFC-Dreieich. Am 11. Juni steigt die Party von 11 bis 16 Uhr rund um das Landlädchen der Familie Sehring in der Höllgartenstraße 31 in Dreieich-Götzenhain.

Beim Jubiläumsfest des ADFC können alle, die noch nicht dazu kamen, ihr Velo für die beginnende Saison zu putzen, eine professionelle Fahrradwaschanlage nutzen. Ruckzuck und das Gefährt erstrahlt in neuem Glanz, ganz ohne Mühe.

Neben Kaffee, Kuchen, Erfrischungsgetränken und Leckereien vom Grill präsentieren sich die Arbeitsgemeinschaften des ADFC-Dreieich.

ADFC Aktive März 2022
ADFC Aktive März 2022

Die AG Lastenrad kommt mit LaKi, dem vereinseigenen Lastenrad „LaKi“ und lädt zu Proberunden ein. Auch das Gratis-Verleihsystem wird gerne erklärt.

Die Förderung des Radverkehrs in Dreieich steht für die AG Radverkehr an erster Stelle. Hierzu möchten die ADFC-Aktivisten gern mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen, und zwar nicht nur mit Radlerinnen und Radlern. Am Infostand erfährt man alles über das laufende Volksbegehren Verkehrswende und es bietet sich die Möglichkeit, die Forderung nach einer Verkehrswende in Hessen mit der eigenen Unterschrift zu bekräftigen.
Zudem können anhand von Stadtplänen Schwachstellen in der Dreieicher Fahrrad-Infrastruktur mit Stecknadeln markiert werden. Deren Lösung wird sich die AG Radverkehr zur Aufgabe machen, sofern sie nicht ohnehin schon Thema sind. Die Mitglieder der AG Radverkehr stehen gerne mit Auskünften zur Verfügung.

Die AG Touren wird ihr umfangreiches Tourenprogramm vorstellen und die AG Codierung wird über Fahrradcodierung und Diebstahlschutz aufklären. Fahrräder werden jedoch nicht codiert.

Wer an diesem Tag Mitglied wird profitiert von einer sogenannten Einstiegsmitgliedschaft und genießt alle Vorteile einer Mitgliedschaft für nur 19€ im ersten Jahr.

Je früher Kinder aufs Rad steigen, umso eher sind sie damit sicher unterwegs. Wie gut es bereits auf zwei Rädern klappt, kann der Radelnachwuchs auf dem ADFC-Geschicklichkeitsparcours testen.

Am Infostand des Deutschen Verkehrssicherheitsrats erfährt man zwischen 12 und 14 Uhr, wie jede und jeder für sich selbst Maßnahmen ergreifen kann, um mit dem Fahrrad, besonders wenn es elektrisch angetrieben wird, sicher von A nach B zu gelangen.

„Wir erhoffen uns viele Besucher und einen regen Austausch, der gerne auch kritisch sein darf. Die Gesprächsergebnisse lassen wir in unsere Vereinsarbeit der kommenden 25 Jahre einfließen“, schließt Oliver Martini.

Neben dem Jubiläumsfest des ADFC findet bei Sehring’s Landlädchen an diesem Tag von 9 bis 15 Uhr auch „Sehring’s Juni Spezial“ mit leckeren Grillwürstchen von Sehring’s Landlädchen, Eis von Lenhardt’s Bauernhof aus Götzenhain, sowie Apfelsaft und Apfelwein vom Wingerthof aus Langen statt.

69-mal angesehen


Mitglied werden
Volksbegehren Verkehrswende
Mit dem Rad zur Arbeit 2022
Hier geht es zum TPH 2022
Möck Werbebanner

Bleiben Sie in Kontakt