ADFC Radlertreff findet erstmals virtuell statt

Am letzten Dienstag in jedem Monat lädt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club in Dreieich zum Radlertreff ein. In geselliger Runde redet man über Wichtiges und Unwichtiges zum Thema Fahrrad. Jeder ist herzlich willkommen dieser lockeren Runde. Soweit die Theorie.

Wirtshaus Leopolt Keller
Wirtshaus Leopolt Keller

Aufgrund der Pandemie konnte man sich in den vergangenen Monaten nicht wie üblich im Wirtshaus bei einem leckeren Kaltgetränk treffen. Nun wird der Radlertreff am Dienstag, den 25. Mai um 20 Uhr online stattfinden. Willkommen sind wie bisher nicht nur ADFC-Mitglieder, sondern alle Interessierten.

Für eine persönliche und gesellige Athmosphäre werden kleine Gruppenräume sorgen, in denen die Teilnehmer sich austauschen können. Ganz ähnlich wie an verschiedenen Tischen im Wirtshaus. Damit auch ein echtes ADFC-Radlertreff-Feeling aufkommt würden wir uns freuen, wenn alle Teilnehmer ihr Lieblingsgetränk und einen Snack nach Wahl dabei haben.

Neben Vorstandsmitgliedern sind aus jeder Arbeitsgemeinschaft Mitglieder dabei. Wer also Fragen zur Zukunft der beliebten Radtouren hat, kann diese gerne stellen. Auch Themen rund um den Radverkehr werden beantwortet, oder wie man das Freie Lastenrad des ADFC gratis leihen oder wann und wo man sein Fahrrad codieren lassen kann sind weitere, mögliche Themen.

Der Vorstand freut sich auf viele Gäste.

Hier geht es zum Radlertreff: https://us02web.zoom.us/j/85738321810?pwd=Qm8vZWllQkpsUlhmSUNObnFjMWtYQT09

174-mal angesehen


Mitglied werden
Besuchen Sie uns auf Facebook
Lautlos durch Rhein Main
Möck Werbebanner
Touren zum Nachradeln