Das erste Freie Lastenrad des ADFC Dreieich

Eine Aktion des ADFC Dreieich von Bürgern für Bürger unter dem Motto: Zeitgemäße Mobilität gemeinsam neu gestalten.

Nach der erfolgreichen Test-Aktion, die die Stadtverwaltung mit Unterstützung der Hessischen Landesregierung im Sommer 2020 durchführte (siehe https://www.op-online.de/region/dreieich/dreieich-testet-lastenraeder-nachfrage-groesser-als-angebot-90067719.html, will der ADFC Dreieich als Förderer des Radverkehrs diesen Erfolg fortschreiben. Ab März 2021 bietet er diese attraktive Mobilitätsform GRATIS allen Dreieicher Bürger*innen an.

Der ADFC-Dreieich stellt sein erstes “Freies Lastenrad” zum Kennenlernen unter Alltagsbedingungen zur Verfügung. Ob zum Ausprobieren in der Freizeit oder für den täglichen Gebrauch: Das “Freie Lastenrad” erleichtert den Umstieg von Auto aufs Rad.

Die Vision der AG Lastenrad lautet: In jedem Dreieicher Stadtteil soll es mindestens ein „Freies Lastenrad“ des ADFC geben. Dafür werden Sponsoren gesucht, die werblich in die Aktion eingebunden werden. Weiterhin werden Unternehmen und Institutionen gesucht, die als Verleihstation fungieren wollen.

Das Konzept „Freie Lastenräder“ ist vielfach erprobt, funktioniert seit einigen Jahren erfolgreich und der ADFC Dreieich ist Mitglied im Forum Freie Lastenräder https://dein-lastenrad.de/wiki/Bestehende_Initiativen_freier_Lastenr%C3%A4der zu der sich mehr als 100 Initiativen in Europa zusammengeschlossen haben, mit rund 400 Lastenrädern im Verleih.

Weitere technische Informationen zum ersten vereinseigenen Lastenrad des ADFC Dreieich gibt es hier: https://www.babboe.de/lastenraeder/city-mountain


Volksbegehren Verkehrswende
Mitglied werden
Lautlos durch Rhein Main
Möck Werbebanner
Besuchen Sie uns auf Facebook

Bleiben Sie in Kontakt