PM: Kräutergarten erhält modernen Parkplatz – für Fahrräder

Dreieich. Große Freude bei den Initiatoren und Betreiben des neuen Kräutergartens in den Baierhansenwiesen und ab sofort auch bei den Besuchern.

Radparker am Kräutergarten
Radparker am Kräutergarten

Die neu installierte Vorzeige-Fahrradabstellanlage bietet sicheren Halt für zehn Fahrräder.
„Gute Abstellmöglichkeiten für Fahrräder sind sehr wichtig“ betont Klaus Rehwald von der Arbeitsgruppe Umwelt und Naturschutz der Stadt Dreieich, „denn unter den über 1500 Besuchern in den ersten fünf wochen seit der Eröffnung waren besonders viele Schulklassen und Vereine, die größtenteils mit dem Fahrrad kamen.
Für die Planung der Radparker und für die Beratung bei der Anschaffung konnte der lokale Ableger des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club gewonnen werden. Bei der Installation der Anlage packte ein Team von ADFC-Mitgliedern mit an. „Wir freuen uns, dass wir hier unterstützen durften. Spontan haben wir uns entschlossen, auch einen finanziellen Beitrag zu leisten und haben gemeinsam mit dem Verein Zukunft Dreieich diese qualitativ hochwertigen Radparker finanziert“, so der Vorsitzende Bernd Kiefer.

Bildunterschrift: ADFC-Mitglieder v.l.n.r. Jan Otten, Bernd Kiefer, Ralph Enger

3173-mal angesehen


Stadtradeln 2021
Mitglied werden
Lautlos durch Rhein Main
Möck Werbebanner
Touren zum Nachradeln
Besuchen Sie uns auf Facebook

Bleiben Sie in Kontakt