Kopfbild Herbst
03.10.2020 erstellt von: Oliver Martini


Stadtradeln 2020 wieder ein voller Erfolg

Stadtradeln Ergebnis 2020 (1)

Leider können wir am heutigen Tag leider keine Siegerehrung wegen dem ausgefallenen Stadtfest durchführen, dafür können wir Euch hier aber durchaus sehenswerte Ergebnisse präsentieren.


So konnte Dreieich mit ganzen 165.528 Kilometern einen neuen Rekord aufstellen. Das entspricht 24 Tonnen CO2 , die entstanden wären, hätte man diese Strecken mit Autos zurückgelegt. Zum Vergleich: Im bisherigen Rekordjahr 2018 waren es 161.300 Kilometer. Mit diesem Ergebnis kann sich Dreieich sehen lassen. Im Kreis Offenbach konnte wieder der erste Platz erzielt werden und in Hessen befindet sich Dreieich derzeit auf dem fünften Platz unter den hessischen Kommunen der gleichen Einwohnerkategorie (10.000-49.999 Einwohner).

Die Teilnehmerzahl hat zum Vorjahr allerdings etwas abgenommen. Während es dieses Jahr 814 Teilnehmer waren, nahmen 2019 1096 Radfahrer teil. Dies dürfte auf ein verändertes Mobilitätsverhalten zurückzuführen sein. 2020 hat das Fahrrad zwar einen großen Boom erlebt, da viele Leute vom ÖPNV auf das Fahrrad umgestiegen sind, allerdings arbeiteten auch viele Menschen im Homeoffice, sodass erst gar kein Arbeitsweg mit dem Fahrrad zurückgelegt werden musste.

Unter den Teilnehmern waren auch 18 von 45 Parlamentarier. Das sind vier mehr als im vergangenen Jahr und Dreieich konnte somit auf Platz 7 unter den Kommunen der gleichen Einwohnerkategorie aufsteigen.

Der Vergleich mit den anderen Kommunen ist übrigens nur eine Moment aufnahme, da einzelne Kommunen aufgrund des in diesem Jahr verlängerten Aktionszeitraums noch ihre Kilometer eintragen.

Das Team mit den meisten Kilometern war erneut Biotest mit 25.576 Kilometern. In diesem Jahr allerdings dicht gefolgt von der Ricarda-Huch-Schule mit ganzen 24.885 Kilometern. An dritter Stelle reihte sich das offene Team des ADFC Dreieich mit 11.990 Kilometern ein. Die nächsten Plätze gingen an die Trailsucher Dreieich mit 10.396 km, die ADFC Tourenradler mit 10.372 und die Weibelfeldschule mit 10.295.

Die Ricarda-Huch-Schule ist damit auch die Dreieicher Schule mit den meisten Kilometern. Beim Schulradeln stachen noch die Weibelfeldschule mit 10.295 km und die Max-Eyth-Schule 6.547 km heraus.

Die Teams mit den meisten Radlern waren die Ricarda-Huch-Schule mit 230 Teammitgliedern, gefolgt von der Weibelfeldschule mit 123 und Biotest mit 79 Teammitgliedern.

Das Einzelmitglied mit den meisten Kilometern war zum dritten Mal ADFC Mitglied Horst Georg Zimmer. Obwohl schon 81 Jahre alt, erradelte er in den drei Wochen ganze 2010 Kilometer!

Wir bedanken uns bei allen Teamleadern und bei den 814 Teilnehmern recht herzlich für das Mitmachen und hoffen, dass wir gemeinsam nächstes Jahr wieder eine Schippe drauf legen können :-)




Bildergalerie

Stadtradeln Ergebnis 2020 (2)Stadtradeln Ergebnis 2020 (3)

36-mal angesehen




© ADFC 2020

Mitglied werden
Besuchen Sie uns auf Facebook
Lautlos durch Rhein Main
Möck Werbebanner
Touren zum Nachradeln