Kopfbild Herbst
09.11.2019 erstellt von: Bernd Kiefer


ADFC Dreieich lässt Trafo-Haus im Wohngebiet Heckenborn gestalten.

Graffiti Heckenborn 2019

Vor drei Jahren genehmigten die Stadtwerke dem ADFC Dreieich, eine Wand des Trafo-Hauses in der Nähe des kürzlich eröffneten Spielplatzes zu gestalten.


Nachdem das Neubaugebiet weitgehend fertig gestellt ist, gingen wir an die Umsetzung. Viele Ideen wurden im Vorstands-Team diskutiert und schließlich fertigte ein Profi-Sprayer einen Entwurf nach unseren Vorstellungen an, der auch den Stadtwerken gefiel.
Unsere Idee war es, den dort lebenden Menschen Anregungen zu geben, ihre Wege innerhalb Dreieichs mit dem Fahrrad zurück zu legen. Deshalb finden sich in dem Werk auch Kilometerangaben, sowie die ungefähren Zeiten für die Wege zu den Dreieicher Ortsteilen. Egal, ob mit normalem Rad oder Pedelec, alle Ziele sind in wenigen Minuten erreichbar.
Mit der Gestaltung des Trafo-Hauses heißt der ADFC Dreieich seine neuen Nachbarn willkommen und hofft, ihnen damit eine Freude zu bereiten.
Unser Dank geht an die Dreieicher Stadtwerke, die uns erlaubte, Werbung für eine zeitgemäße Nahmobilität zu machen. Das Honorar des Sprayers trägt der ADFC Dreieich.


175-mal angesehen




© ADFC

Mitglied werden
Besuchen Sie uns auf Facebook
Lautlos durch Rhein Main
Möck Werbebanner